• Montag

    9 Uhr - 18 Uhr

  • Dienstag

    9 Uhr - 17 Uhr

  • Mittwoch

    9 Uhr - 17 Uhr

  • Donnerstag

    9 Uhr - 18 Uhr

  • Freitag

    9 Uhr - 17 Uhr

  • Samstag

    11 Uhr - 16 Uhr

  • Sonntag

    Geschlossen

Cool Shaping (Kryolipolyse) München

Wollen Sie eine professionelle Fettreduktion in München? Dann kann die schonende Methode der Fettreduzierung helfen. Kryolipolyse ist ein neues, nicht invasives Verfahren, das zur sanften Reduktion von Fettpölsterchen eingesetzt wird. Das Verfahren arbeitet mithilfe lokaler Kälteeinwirkung an bestimmten Körperstellen, ohne dabei die Haut oder das umliegende Gewebe zu verletzen.

Kryolipolyse basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den USA, wonach Fettzellen empfindlicher auf Kältereize reagieren als andere Gewebestrukturen. Fettentfernung durch Kälteeinwirkung: Durch Kühlen werden Fettzellen stufenweise abgebaut. Eine innovative Technologie zum Fettabbau.

Das Verfahren zur Körperfettreduktion ist zur Anwendung am Bauch-, Flanken sowie im Rückenbereich gedacht und kann auch im Bereich der Oberschenkel, im Gesäßbereich sowie an den Oberarmen eingesetzt werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen invasiven Operationen ist das Kälteverfahren nicht invasiv – keine Nadeln oder Einschnitte.

Cool Shaping (Kryolipolyse) München friert die Fettzellen weg

Fettentfernung: Lästige Pfunde und hartnäckige Fettdepots geht es bei Cool Shaping München ordentlich an den Kragen. Diese moderne Kältetherapie aus den USA wird weltweit immer beliebter. Viele Methoden zur Fettreduktion, Fettbehandlung werden im Beauty-Segment angeboten, aber wenige davon helfen. Die Kryolipolyse München ist der Spezialist, wenn es um professionelle Fettreduktion durch Kältetherapie geht. Es handelt sich hierbei um eine nicht-invasive Methode zur effizienten Fettzellenbehandlung.

Das wichtigste auf einem Blick:

Für wen ist die Behandlung geeignet?

Die Behandlung führt besonders bei Normalgewichtige oder leicht Übergewichtige zu einer hohen Zufriedenheit.

Woher stammt diese Behandlung und wie lange dauert es?

Diese besondere Art der modernen Fettzellenbehandlung stammt aus Harvard. Grundlage sind Forschungsarbeiten an menschlichen Zellen und die wissenschaftliche Erkenntnis, dass Fettzellen problemlos Kältetechnisch behandelt werden können, ohne dass andere Gewebestrukturen, Nerven und Zellen dabei beschädigt werden. Die Behandlung dauert ca. 60 Minuten und ist relativ schmerzfrei. Es ist nicht nötig den zu behandelnden Bereich zu betäuben.

Wie viele Anwendungen sind nötig?

Für eine Zone genügt meist schon eine Anwendung.

Wie funktioniert die Cool Shaping Behandlung?
  • Zu Beginn wird der gesamte Körper mit einem Kälteschutztuch bedeckt. Wenn die Kundin bequem liegt und sich entspannt hat, kommt das Hightech Gerät zum Einsatz. Mittels eines speziellen Applikators wird das zu entfernenden Fettgewebe angepresst und nach unten gekühlt. Cool Shaping München friert sozusagen die Fettzellen kurz ein. Das Fettgewebe stirbt ab und kann nun über die Leber abgebaut werden.
  • Nach der Behandlung sind kaum körperliche Beeinträchtigungen indiziert. Da es sich um eine nicht-invasive Methode handelt ist auch keine Wundheilung zu berücksichtigen. Das kalte Gewebe wird mit Massagen weiterbehandelt. Diese Kurbeln den Lymphfluss und den Abtransport des alten Fetts an und fördern die Durchblutung der gesamten Stelle. Dies ist sehr wichtig, um den weiteren Verlauf positiv zu beeinflussen.
Was ist nach der Cool Shaping Behandlung empfehlenswert?
  • Wichtig ist es im Nachgang an die Behandlung den Metabolismus (Stoffwechsel) in Schwung zu bringen, damit die Depots effizient ausgeschieden werden können.
  • Dazu empfehlenswert sind gesunde, ausgewogene Ernährung, Bewegung und viel Flüssigkeitszufuhr (Wasser, ungesüßter Tee) um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.
  • Kryolipolyse München bietet Ihnen hier ein allumfassenden Spezial-Programm an, um optimale Behandlungsergebnisse zu erzielen.
  • Der Einsatz von Infrarot im Nachgang wirkt sehr günstig auf die gesamte Hautstruktur und gerade die tieferen Schichten werden ideal angeregt, um sich neu zu entwickeln.
Wann ist die Kryolipolyse Behandlung für mich nicht geeignet?

Leider kann bei bestimmten Erkrankungen und bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme die Kryolipolyse-Behandlung nicht durchgeführt werden. Wir empfehlen vorher, dass Sie ein Gespräch mit Ihrem Arzt führen, um die Unbedenklichkeit abzusichern.

Weitere Faktoren wann die Behandlung nicht geeignet ist:

  • Schwangerschaft
  • Frauen in der Menstruation (Berührungsempfindlichkeit in der Periode)
  • Starkes Übergewicht
  • Kälte- und Druckempfindlichkeit der Haut („Urtikaria“, Nesselsucht)
  • Implantate (wie z. B. Herzschrittmacher)
  • Kürzlich durchgeführte Operationen an der zu behandelnden Körperzone (< 1 Jahr)
  • Bei regelmäßiger Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
  • Erkrankungen der Leber (z.B. Gelbsucht, Hepatitis, Leberzirrhose)
  • Kryoglobulinämie (Gefäßentzündung)
  • Hautareale mit Wunden, Blutungen oder beeinträchtigter Blutzirkulation
  • Hauterkrankungen im Behandlungsbereich
  • Krankheiten des Immunsystems

Siham

Ihr Termin bei Siham Kosmetik

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie eine Frage?

Bei uns können Sie Ihren Termin ganz einfach nach Ihren eigenen Wünschen selbst buchen. Nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir Ihnen selbstverständlich noch eine Bestätigung per Mail zukommen lassen.

Maximilianstraße 50, 80538, München

kontakt@siham-kosmetik.de

0176-248 923 62

089-80956411